• Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:GOP

Dass die neue Show im GOP Varieté-Theater in Essen grandios ist, muss ich nicht erwähnen. Ok, ich erwähne es doch: „Wet the show“ ist grandios und spritzig.

Was man mit einer Badewanne alles anstellen kann, zeigen internationale Artisten, die zu den Besten der Varieté-Szene gehören. Mit allen Wassern gewaschen ist die Besetzung dieses feuchtfröhlichen Spektakels. Jung, wild und verspielt präsentieren sich die wagemutigen Artisten – ihr Können wird durch imposantes Lichtdesign, einen extravaganten Soundtrack und nicht zuletzt von WETs leibhaftiger Operndiva in Szene gesetzt.

Die Show startete zunächst unter dem Titel „Soap“. Weltweit sahen über 1,5 Millionen Zuschauer das Spektakel (London, Madrid, Sydney, Mexiko). Die Erfolgsgeschichte wurde in den GOP Varieté-Theatern unter dem neuen Namen „WET“ weitergeschrieben und findet jetzt in Essen ein fulminantes Comeback.

Nehmen Sie sich die Zeit und besuchen Sie „WET“. Das umfangreiche Hygienekonzept im GOP wird super praktiziert und Sie müssen keine Bedenken haben.

Als besonderes Bonbon für Familien, die in diesen Zeiten Abwechslung und Unterhaltung mehr als verdient haben, ist das Ferien-Special „Kids für Nix“, bei dem jeweils ein Kind bis 14 Jahren in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen freien Eintritt in die Show hat, durchgehend bis zum 25. Oktober 2020 verlängert worden.

www.variete.de