Der Grugapark Essen mit seinem Botanischen Garten ist seit jeher eine Anlaufstelle für Besucher, die besonders schöne und seltene Pflanzen bewundern möchten. Nicht selten entsteht hieraus der Wunsch, diese Schönheiten zu erwerben und auf der eigenen Fensterbank oder im Garten zu kultivieren. Solche Pflanzen bedürfen nicht unbedingt aufwändiger Pflege, meist sind sie einfach nur schwer zu erwerben, da sie vom Fachhandel nicht angeboten werden.

Hier kann der Grugapark seinen Besuchern helfen. Seit 1993 haben wir uns bemüht, die emsigsten Pflanzensammler in Deutschland und im nahen Ausland zu finden und zu überreden, ihre Schätze zweimal im Jahr in der Orangerie zu präsentieren und auch zum Kauf anzubieten. Der „Pflanzen-Raritätenmarkt“ hat sich seitdem zu einer bundesweit etablierten Veranstaltung entwickelt, die auch Besucher aus dem Ausland anzieht. Bei den Ausstellern handelt es sich neben Besitzern kleinerer Produktionsbetriebe auch um engagierte Privatsammler, die zum Teil über namhafte Sammlungen verfügen. Der interessierte Besucher wird schnell feststellen, dass man aus den Gesprächen so manchen guten Tipp mit nach Hause nehmen kann. Auch der Fachmann kann hier Raritäten entdecken, die sonst nur mit großem Aufwand zu erhalten sind. Dazu gehören selbstverständlich auch Neuheiten, also Pflanzenzüchtungen, die erst seit Kurzem auf dem Markt sind.

Das Angebot ist ausgesprochen vielfältig und kann der unten aufgeführten Ausstellerliste entnommen werden. Diese wird laufend aktualisiert und erreicht erst wenige Wochen vor der Veranstaltung ihre endgültige Fassung.

In der Dahlienarena stehen die Dahlien derzeit in voller Pracht und zeigen atemberaubende Farben. Aus diesem Anlass sind unsere Dahliengärtner am Sonntag, 13.9.2020, 11 bis 18 Uhr, vor Ort, präsentieren ihre Schützlinge und beantworten die Fragen der Besucher.

Bitte beachten Sie die geltenden Zutritts- und Hygieneregeln.

Termin: 12.-13. September 2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr

www.grugapark.de