Freaks – Unheimlich schön

Aktuelle Show im GOP Varieté-Theater in Essen vom 5. September bis 3. November 2019

Freaks - GOP Varieté-Theater in Essen

Die Welt des Spektakels, der Varieté-Bühnen und Zirkusmanegen war stets ein Ort an dem das Besondere zur Sensation werden durfte – beseelt von Menschen mit seltsamen, oftmals bizarren Eigenschaften.

Schlangenmenschen, Schwertschlucker und eine bärtige Dame – Schräg, schrill, außer der Reihe tanzend – in der Show „Freaks“ wird das Außergewöhnliche gefeiert, denn „normal“ ist definitiv zu langweilig.

Ich suche immer gerne weitere Informationen der Künstler. Ich muss ja nicht alles wiederholen, was auf der GOP-Homepage schon steht. Anfangen möchte ich mit Elyas Khan. In der Show beschrieben als Zeremonienmeister und für die Musik zuständig. Elyas Khan wurde von einem Fan als „ Royalty in dirty disguise“ bezeichnet und hat mit seiner in Brooklyn ansässigen Band NERVOUS CABARET bereits Bühnen mit Amanda Palmer, Brian Viglione, Animal Collective, Coco Rosie, Anthony und den Johnsons, Sonic Youth und Nouvelle Vague geteilt , 17 Hippies, Tarif de Haidouks, Alain Bashung, Jamie Lidell und viele andere touren durch die USA und Europa, einschließlich bedeutender Festivals (Dour, Trans Musicales, Arezzo Wave usw.).

Bronwen Pattison (Kontorsion und Luftring). Bronwen wuchs in Neuseeland auf, wo sie eine Leidenschaft für die Aufführung in jungen Jahren entdeckte – sie trat regelmäßig in Musicals, Theaterproduktionen auf und besuchte neben ihrer Schulzeit Jugenddrama-Programme. 

Sie war immer künstlerisch und begeisterte Geschichtenerzählerin. Ursprünglich studierte sie Kostüm- und Performance-Design und entwarf Sets, Kostüme und Requisiten für Bühne und Leinwand. Durch ihre fortwährende Arbeit als Bühnenbildnerin und Theaterdarstellerin, oft in sehr komödiantischen und körperlichen Rollen, entdeckte Bronwen ihre extreme Flexibilität und wurde dazu veranlasst, Fähigkeiten in Aerial Acrobatics und Contortion zu entwickeln. Sie war schnell begeistert und fand, dass Circus eine perfekte Plattform war, um ihre körperlichen Eigenschaften und ihre Leidenschaft für Live-Auftritte zu kombinieren.

Bronwen Pattison - Freaks


2013 zog sie nach Berlin, wo sie Contemporary Circus studierte und sich als professionelle Performerin etablierte, die weltweit in Theatern, Opern, Galas, Varieties, Kreuzfahrtschiffen und Festivals tätig ist. Sie arbeitet ständig daran, ihre Fähigkeiten in den Bereichen Aerial Acrobatics, Contortion, Contemporary Dance, Physical Theatre, Butoh, Improvisation und Acting zu entwickeln und weiterzuentwickeln.

https://www.instagram.com/bronwenpattison

Duo Vladimir (Partnerakrobatik). Einfach nur mal schauen:

Soweit ein paar mehr Infos einiger Künstler. Lassen Sie sich beeindrucken von exzentrischen, bunten Vögeln auf der Bühne im GOP Varieté-Theater in Essen. Die Show läuft vom 5. September bis 3. November 2019.

Tickets unter: www.variete.de